Kartenvorverkauf und Reservierungen

bei der Tourist-Info Lechbruck am See

Tel.: 08862-987830

 

Samstag, 23. März, 19 Uhr

Kabarettabend

mit Alexandra Stiglmeier

"Best of"

 

Endlich mal wieder so richtig herzhaft lachen

Die aus Peiting stammende Kabarettistin und Autorin Alexandra Stiglmeier feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Anlass präsentiert die leidenschaftliche Theaterspielerin am Samstag, 23. März, 19 Uhr, das Beste aus fünf verschiedenen Kabarettprogrammen im Flößermuseum Lechbruck.

Fünf verschiedene Persönlichkeiten auf der Bühne, gespielt von nur einer Person, geht das? Bei Alexandra Stiglmeier schon. Ruckzuck schlüpft sie mit Hilfe verschiedenener Dialekte, raffinierter Kostüme, oder einfach mal mit wechselnden Hüten in ihre Figuren. Mal ist sie die Gscherte aus dem Ruhrpott, im nächsten Augenblick der „faule Bubi“, der es sich bei Mama zuhause gemütlich macht, mal der gewiefte Bogdan, oder gar die ganz einfach gestrickte Leni aus dem Allgäu. Pointenreich, wortgewandt und gradraus erzählt sie vom Wahnsinn unserer Zeit. In ihrem Best-Of-Programm geht`s um`s Tanken, um`s Telefon und um den Salat, der noch vor dem Verzehr unbedingt über WhatsApp durch die Welt geschickt werden muss. Die Kabarettistin nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch den Alltag. Im Handgepäck lauter lustige Geschichten. Dabei drängen sich ihr viele nachdenkliche Fragen auf: kann man eine Tagesdecke auch nachts benutzten? Warum schrumpft eigentlich im Winter die Kleidung heimlich im Schrank? Wieso gibt`s im Kaufhaus für Frauen fünf Abteilungen und für den Mann dort nur einen Sessel? Kann man einen Mann umtauschen und Kinder auswildern?

Die Antwort gibt es beim kurzweiligen Kabarettabend, bei dem man mit Sicherheit recht herzhaft lachen kann.

 

 

Freitag, 26. April, 19 Uhr

Sound-Reise im Flößermuseum

mit Harald Oberle

 

Am Freitag, 26.04.2024, 19 Uhr, gibt es im Flößermuseum Lechbruck ein besonderes Konzert mit Gitarre und Stimme. Der Unterallgäuer Musiker Harald Oberle nimmt sein Publikum mit auf eine spezielle „Sound-Reise“. Auf der musikalischen Suche nach den Leuchtfeuern am Horizont, die einem im Leben die Richtung anzeigen, in der es langgehen könnte. Woran kann man sich aus- und woran aufrichten? Wer oder was begleitet einen auf dem Weg? – Die Musik dieses Abends kommt aus dem Rock, Pop und Folk der letzten 50 Jahre. Persönlich, akustisch und pur interpretiert von Ihrem „Scout“ Harald Oberle. Er wird Sie auf dieser musikalischen Exkursion begleiten – stets den wegweisenden „kleinen Lichtern“ folgend, die von den Melodien und Texten der handverlesenen Songs ausgehen. Gute Unterhaltung mit Tiefgang von hintersinnig bis heiter.

 

 

 

Programm 2024

 

Samstag, 23. März, 19 Uhr
Alexandra Stiglmeier
Best of
10-jähriges Bühnenjubiläum

 

Freitag, 26. April, 19 Uhr
Sound-Reise im Flößermuseum
mit Harald Oberle

 

Samstag, 8. Juni, 19 Uhr

Konzert

20 Jahre Damenensemble Saitensprung

mit Andrea Amann, Sabine Braun, Astrid Helbig, Dorothee Lang und Sängerin Anna Perwein